Wirtschaftsprüfung

Prüfung auf der Höhe der Zeit

Mit vier bei uns tätigen Wirtschaftsprüfern und weiteren qualifizierten Fachkräften sind wir für moderne Prüfungsdienstleistungen auf Augenhöhe mit dem Mittelstand bestens gewappnet.

Derzeit sind wir auf folgenden Gebieten tätig:

  • Gesetzliche Jahres- und Konzernabschlussprüfung
  • Freiwillige Jahresabschlussprüfung
  • Qualifizierte Konsolidierung
  • IAS/IFRS und Reporting
  • Spezielle Prüfungen
  • Betriebswirtschaftliche Beratung

Wirtschaftsprüfung

Aktuelle Meldungen

„Gimme Five“: Tomik + Partner erneut von Focus Money ausgezeichnet

 


Zum 5. Mal in Folge freut sich die Kanzlei Tomik + Partner über die Auszeichnung als Top Steuerberater vom Focus Money.


Wo finde ich einen guten Steuerberater, was macht gute Steuerberatung aus und worauf sollte bei der Wahl der Kanzlei geachtet werden? Diese Fragen stellen sich viele Mandanten, wenn sie sich auf die Suche nach Beratung begeben. Das Magazin Focus Money ist ihnen in einer gemeinsam mit Betriebsprüfern angelegten Studie auf den Grund gegangen und hat 10.000 Steuerkanzleien und Berater deutschlandweit auf den Prüfstand gestellt.


Ein umfangreicher Kriterienkatalog wurde aufgestellt, an dem sich die Kanzleien messen lassen mussten. Neben Kompetenzfeldern, Spezialisierungen, Größe und Umsatz, DIN ISO Zertifizierungen, Qualifikation der Berater und Mitarbeiter, Weiterbildungsmaßnahmen und Knowhow in puncto Spezialisierung und Branchenwissen, spielte auch ein große Rolle, ob die Kanzleien ihren Mandanten Finanzplanung, Controlling und Kostenrechnung als Instrument der Unternehmenssteuerung anbieten. Ebenfalls bewertet wurden die digitalen Kommunikationswege. Mit 24 kniffeligen Fachfragen wurde die Kompetenz der Kanzleien auf Herz und Nieren geprüft.


In all diesen Punkten ist Tomik + Partner sehr gut aufgestellt und wurde deshalb erneut ausgezeichnet.


„Gute Steuerberatung ist wichtig für den Erfolg und die Zukunftssicherung jedes Unternehmens. Gerade jetzt in Krisenzeiten, wo viele Unternehmen Kurzarbeit angemeldet haben oder auf Hilfspakete angewiesen sind, sind wir vertrauensvolle Ansprechpartner für unsere Mandanten“, erläutert Kanzleipartner Stephan Strothenke. „Der Erfolg unserer Mandanten ist uns wichtig und wir freuen uns jedes Mal, wenn wir unseren Teil dazu beitragen können. Dafür entwickeln wir unsere Strukturen stetig weiter, erweitern unser Expertenwissen auf allen Ebenen und denken uns tief in die Branchen und Geschäftsfelder unserer Mandanten hinein. Mit Weitblick und Verstand beraten wir unsere Mandanten individuell abgestimmt auf ihre Vorhaben. Unsere digitalen Strukturen ermöglichen es, jederzeit für unsere Mandanten agieren zu können und eine vollumfängliche Beratung und Bearbeitung der Themen auch aus dem Homeoffice mit aktuell 30 hervorragend funktionierenden Remote-Arbeitsplätzen.


Neben all der Kompetenz spielen Erreichbarkeit, Zuverlässigkeit, Vertrauen, gute Kommunikation und Einsatzbereitschaft eine entscheidende Rolle für die erfolgreiche Zusammenarbeit.


„Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung, die ohne unser tolles Kanzleiteam nicht möglich wäre und bleiben unseren hohen Qualitätsansprüchen weiterhin treu.“ resümiert Stephan Strothenke die Auszeichnung seiner Kanzlei.

BAFA-Beratungszuschüsse gestoppt

 

Die Bundesregierung hat am 03. April 2020 eine modifizierte Richtlinie in Kraft treten lassen, um Unternehmen, die von der Corona-Krise geschädigt wurden, mit einer qualifizierten Beratung zu helfen. Ziel ist es, den negativen Auswirkungen insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie für freie Berufe entgegenzutreten. Externe Berater können hierzu in vielfältiger Weise Hilfestellung geben, sei es durch die Neuausrichtung der Geschäftsstrategie und Suche nach neuen Geschäftsfeldern, die Digitalisierung von Prozessen oder das Wiederherstellen der eigenen Liquidität.
Bisher herrscht jedoch große Verunsicherung über den scheinbar langwierigen Genehmigungsprozess, dürfen Beratungsleistungen doch erst mit postalischer Zusendung der Bewilligung begonnen werden. Von schneller und unbürokratischer Hilfe kann also nicht gesprochen werden.

In der ohnehin schwer planbaren und ungewissen Zeit sorgt der Bund nun für weiteren Wirbel und hat die Antragsbearbeitung und Inaussichtstellung von Fördermitteln zunächst gestoppt.
Grund hierfür sind – nach Recherchen von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR – viele windige Geschäftemacher, die an dieser Form von Staatshilfe profitieren möchten. Dabei ist die Anerkennung als registrierter Förderberater nur solchen Unternehmen vorbehalten, die über qualitative Merkmale verfügen. Laut Wirtschaftsministerium sind quasi „über Nacht“ 8.500 Anträge zur Akkreditierung neuer Berater eingegangen und bis zum 11. Mai sind 27.500 Förderanträge durch Unternehmen gestellt worden.
Wird die maximale Fördersumme von 4.000 Euro zugrunde gelegt, entspricht dies einem Fördervolumen von 110 Mio. Euro. Tatsächlich sind im Bundeshaushalt wohl nur 15,34 Mio. Euro für dieses Programm vorgesehen. Damit das Programm nicht völlig aus dem Ruder läuft, wurde nun die Notbremse gezogen. In der zweiten Aprilhälfte erging die interne Anweisung, zunächst keine Bewilligungen auszusprechen.
Wie es nun weiter geht, und ob eine Bewilligung Ihres Antrages doch noch zu erwarten ist, bleibt aktuell ungeklärt. Natürlich bleiben wir weiterhin für Sie an diesem Thema dran.
Die Entwicklung ist ohne Zweifel nicht nur ein politisches Narrenstück sondern auch eine große Enttäuschung für Sie wie auch für uns.
Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit außerhalb der Förderkulisse beratend zur Seite. Sprechen Sie uns einfach an!
Sollte sich in Bezug auf die BAFA-Förderung doch noch etwas tun, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Tomik + Partner informiert zur Finanzplanung in der Corona-Krise

 

Halle. Westfalen. 03.04.2020. Tomik + Partner unterstützt in der Corona-Krise mit Fachexpertise zu allen Themen rund um die Finanzplanung.

Die globale Ausbreitung des Coronavirus stellt Deutschland vor beispiellose Herausforderungen. Innerhalb kürzester Zeit hat die Bundesregierung ein Maßnahmenpaket von historischem Ausmaß beschlossen. Viele Unternehmer fühlen sich in dieser Situation wie in einem Labyrinth, aus dem es den Ausweg zu suchen gilt. Die Kanzlei Tomik und Partner unterstützt bei allen aktuellen Finanzfragen und bei der Beantragung von kuzrfristigen Liquiditätshilfen. Die wichtigsten Informationen mit Empfehlungen und praxisnahen Tipps zur Bewältigung der Corona-Krise finden Sie hier im Überblick. Diese werden stetig aktualisiert.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, sprechen Sie das Team von Tomik + Partner gerne an.