Historie

Impressum

Wir übernehmen Verantwortung

Impressum

Herausgeber und © 2004 ff.:

Tomik + Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft
Kättkenstraße 8
33790 Halle in Westfalen

Partner im Sinne des Partnerschaftsgesetzes:
WP/StB Dipl.-Kfm. Dr. Roland Tomik
WP/StB Dipl.-Kfm./ Dipl.-Vw. Michael Fortmann
WP Dipl.-Kfm. Carsten Hüttemann
StB Dipl.-Kfm. Stephan Strothenke

Telefon: +49 (0)5201 8166-0
Telefax: +49 (0)5201 8166-44
E-Mail: info@tomik-partner.de

Verantwortlich für den Inhalt der Homepage:
WP/StB Dipl.-Kfm. Dr. Roland Tomik (ro.tomik@tomik-partner.de)

Unsere USt-ID-Nummer lautet: DE 274 766 779

AG Essen, PR 2386

Zuständige Aufsichtsbehörden:
Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe, Münster.
Wirtschaftsprüferkammer, Berlin

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Steuerberater wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland: Nordrhein-Westfalen) erworben. Der Berufstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen:
1. Steuerberatungsgesetz (StBerG)
2. Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
3. Berufsordnung (BOStB)
4. Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Steuerberaterkammer Münster eingesehen werden, diese finden Sie auch auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer.
Die gesetzliche Berufsbezeichnung Wirtschaftsprüfer wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland: Nordrhein-Westfalen) erworben.

Der Berufstand der Wirtschaftsprüfer unterliegt der Aufsicht der Wirtschaftsprüferkammer K.d.ö.R. auf Basis nachstehender gesetzlicher Regelungen:
1. Wirtschaftsprüferordnung
2. Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer
3. Siegelverordnung
4. Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsverordnung

Diese Vorschriften sind veröffentlicht unter www.wpk.de.
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei:
HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Haftpflichtansprüche

  • aus den über ein deutsches Büro ausgeführten Tätigkeiten als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Steuerberatungsgesellschaft. Tätigkeiten über ausländische Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder Beratungsstellen sind nicht vom Versicherungsschutz umfasst.
  • welche vor Gerichten in den Staaten Europas, der Türkei, der Russischen Föderation sowie in sonstigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie in außereuropäischen Hoheitsgebieten europäischer Staaten, die der EU oder dem EWR angehören, geltend gemacht werden. Dies gilt auch im Falle eines inländischen Vollstreckungsurteils (§ 722 ZPO).
  • aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts der Staaten Europas, der Türkei, der Russischen Föderation sowie sonstiger Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie von außereuropäischen Hoheitsgebieten europäischer Staaten, die der EU oder dem EWR angehören.
  • aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts der zuvor nicht genannten Staaten, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag zwischen der Tomik + Partner mbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft und dem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf das Vierfache der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme beschränkt.
  • aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit in Staaten, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag zwischen der Tomik + Partner mbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft und dem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt.

und genügt so mindestens den Anforderungen der
§ 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG)

§§ 51 ff. der Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DBStB)

§ 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer /WPBHV)

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Es besteht keine Verpflichtung und keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

Produktion:
KonText – Kontor für Marketing
und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
www.kontext.info

Technische Umsetzung:
pb-media.de GmbH Internet-Agentur
www.pb-media.de

Bildnachweise:
Leuchtturm: MEV-Verlag, Klaus Steinkamp
Die restlichen Bilder stammen von Tomik + Partner mbB.