„Ich habe mich nach einem Praktikum für meinen Beruf entschieden. Der Beruf ist spannender und interessanter als ich dachte. Gut, dass es die Möglichkeit gibt, auszuprobieren!“

Ihr Praktikum bei Tomik + Partner

Ausprobieren lohnt sich: Die richtige Berufswahl will gut überlegt sein. Viele Berufe erscheinen vielleicht auf den ersten Blick langweilig und verstaubt. Doch ein zweiter Blick lohnt sich oft. Auf der Suche nach einem passenden Beruf bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in unseren Beruf hineinzuschnuppern. Als Steuerfachangestellte/r haben Sie viele tolle Zukunftsperspektiven. Wir freuen uns immer über aufgeweckte und interessierte Praktikanten/innen, die sich in unserem Kanzleialltag ausprobieren wollen.

Warum ein Praktikum bei Tomik + Partner genau das Richtige für Sie ist

Sie passen zu uns, wenn Sie

Erfahren Sie mehr über Tomik + Partner als Arbeitgeber

Was einem Arbeitgeber wichtig ist und was ihn ausmacht, ist mindestens genauso wichtig, wie der gewählte Beruf selbst.

Einblicke unseres ehemaligen Praktikanten Pascal Fröhling

Zum Thema Praktikum haben wir mit unserem Kollegen Pascal Fröhling gesprochen. Er ist seit 2018 ausgelernter Steuerfachangestellter und seit 2022 Steuerfachwirt. Er ist durch ein Praktikum auf unseren Beruf aufmerksam geworden.

Lieber Pascal,

Reiseblogger, Fashion-Influencer, Social-Media-Experten, die Liste der hippen Berufe, die bei Jugendlichen gerade hoch im Kurs stehen, ist lang. Du hast dich für den Beruf des Steuerfachangestellten entschieden. Wie kam es dazu?

„Ok, hip ist der Beruf auf den ersten Blick wirklich nicht. Das ist mir aber auch nicht wichtig. Im Gegensatz zu vielen angesagten Berufen bietet mir mein Job viel bessere Zukunftsperspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.

Ich bin durch ein Praktikum auf den Beruf aufmerksam geworden und war überrascht, wie vielseitig und interessant die Aufgaben sind. Insbesondere der Kontakt zu vielen unterschiedlichen Mandanten macht Spaß und bietet viel Abwechslung.“

Was fandest du auf den ersten Blick nicht so toll an dem Beruf?

„Für Steuern interessieren sich Jugendliche erstmal so gar nicht. Und dann ist da immer der Gedanke, dass man ein Ass in Mathe sein muss. Man stellt sich vor, dass man alleine in einem Büro voller Akten sitzt und den ganzen Tag nur rechnen muss.

Das ist aber zum Glück nicht so. Schon gar nicht hier bei Tomik + Partner. Das Praktikum hat meine Ansicht geändert.“

Was möchtest du Jugendlichen sagen, die gerade auf der Suche nach einem passenden Beruf sind?

„Schaut einfach mal rein. Ein Praktikum kann sehr gut helfen, mit falschen Vorstellungen aufzuräumen und sich klarer entscheiden zu können. Und selbst wenn die Entscheidung dann gegen den Beruf ausfällt, ist das Praktikum ja auch für etwas gut gewesen.“

Vielen Dank Pascal.
Wir freuen uns, dass du bei Tomik + Partner an Bord bist und wünschen dir weiterhin viel Spaß in deinem Beruf.