Steuerberatung

Steuerberatung

Vergangenheitsbewältigung  ist Pflicht, Zukunftsgestaltung ist Kür.

Natürlich müssen Steuererklärungen für die Vergangenheit abgegeben werden. Darin lassen sich oft auch noch einige Wahlrechte ausüben. Die eigentliche Herausforderung für den Steuerberater liegt jedoch darin, heute und in der Zukunft Sachverhalte so zu beeinflussen, dass ihre steuerlichen Auswirkungen optimiert werden. Es ist nicht sinnvoll, steuerliche Auswirkungen losgelöst von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu betrachten. Ein gutes wirtschaftliches Verständnis ist wichtige Grundlage für die Erarbeitung steueroptimierter Lösungen. Die fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung der bei uns tätigen Steuerberater betrachten wir vor diesem Hintergrund als wichtiges Fundament unserer Arbeit.

Europa wächst, und auch in der Steuerberatung nehmen internationale Bezüge ständig zu. Nahezu jedes mittelständische Unternehmen ist mit grenzüberschreitenden Fragestellungen konfrontiert, seien es die umsatzsteuerliche Beurteilung des Leistungsaustausches, Überlegungen zur Funktionsverlagerung ins Ausland oder Fragen der Zusammenarbeit mit internationalen Partnern.

Qualifizierte steuerliche Beratung setzt englische Sprachkenntnisse und die Bereitschaft zur grenzüberschreitenden Abstimmung voraus. Wir sind die Kommunikation mit ausländischen Beraterkollegen aus der langjährigen Betreuung von internationalen Unternehmensgruppen und integrierten deutschen Gesellschaften gewohnt und stehen grenzüberschreitenden Projekten offen gegenüber.

Ein Auszug aus unserem Leistungsspektrum in der Steuerberatung:

Steuerliche Gestaltungsberatung im Mittelstand

  • Unternehmensnachfolge
  • Rechtsformoptimierung, insbesondere Umstrukturierungen
  • Grenzüberschreitende Steuergestaltung unter Einbindung ausländischer Berater
  • Steuerorientierte Vertragsgestaltung

Steuerberatung
Steuerberatung

 

 

Compliance

  • Erstellung von Jahresabschlüssen, Gewinnermittlungen und Steuererklärungen
  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Rechtsbehelfsverfahren vom Einspruch bis zum Bundesfinanzhof
  • Begleitung von Betriebsprüfungen
  • Einholung verbindlicher Auskünfte der Finanzverwaltung

Aktuelle Meldungen

Kanzlei Tomik + Partner investiert in Wachstum

Nach den Sommerferien beginnen die Bauarbeiten an der Haller Kättkenstraße: Dr. Roland Tomik wird neben der bisherigen Zentrale der gleichnamigen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ein weiteres Kanzleigebäude errichten. Verbunden werden die beiden Häuser durch eine geschlossene Glasbrücke im ersten Obergeschoss.
Entwurf: Anke Nollkämper, Illustration: KonText-Kontor

An Kättkenstraße entsteht zweiter Gebäudekomplex

Halle Westfalen. 11. Juli 2018. Die Haller Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Tomik + Partner mbB hat jetzt die Weichen für die Zukunft gestellt: Dr. Roland Tomik wird nach den Sommerferien mit dem Bau eines zweiten Gebäudekomplexes beginnen. Ein zweieinhalbgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus entsteht auf dem Nachbargrundstück Kättkenstraße 6, das alte Wohn- und Geschäftshaus der Familie Bunselmeyer muss dafür weichen.

Vor gut zwei Jahren hatte Dr. Tomik das Grundstück von Volker Bunselmeyer erworben, seither intensiv mit Architektin Anke Nollkämper Möglichkeiten zur optimalen Nutzung geprüft. Ein Umbau hätte jedoch zu viele Kompromisse erfordert, wodurch das Pendel letztlich in Richtung Neubau ausschlug.

Komplett barrierefrei

Wachsen wird ab Anfang September ein vollunterkellertes, zweieinhalbgeschossiges Gebäude, das im Dachgeschoss zwei Wohnungen vorsieht. Im Obergeschoss und in Teilen des Erdgeschosses sind Büros geplant, dazu im Erdgeschoss eine große Cafeteria, die auch für Schulungen geeignet sein wird. Im Keller wird ausreichend Platz sein für eine neue IT-Anlage sowie für großzügige Sanitärräume inklusive Duschen für be-sonders sportliche Kollegen. Alle Geschosse des Neubaus werden komplett barrierefrei sein, sie werden durch einen Auf-zug verbunden.

Modernste Arbeitsplätze

In dem Neubau werden Dr. Tomik und seine Partner Michael Fortmann, Carsten Hüttemann und Stephan Strothenke auch ein hochmodernes Arbeitsplatzkonzept umsetzen: Das Team freut sich jetzt schon auf eine individuelle Klimatisierung und Lichtsteuerung sowie auf höhenverstellbare Schreibtische und eine leistungsfähige IT-Ausstattung an jedem Arbeitsplatz. Hinter dem Gebäude werden 14 weitere Parkplätze angelegt und eine Fahrradgarage gebaut.

Nachhaltiges Energiekonzept

Die Energetik des Gebäudes wird höchsten Standards genügen. Die Heizung erfolgt komplett über eine Erdwärmepumpe; Strom erzeugen große Sonnenkollektoren auf dem Dach. Für kurze Wege werden das jetzige Hauptgebäude und der Neu-bau durch eine vollverglaste Fußgängerbrücke in Höhe des Obergeschosses verbunden. Ein modernes Glasfasernetz verbindet die beiden Gebäude unterirdisch.

Mitarbeiterzahl wird weiter wachsen

Wenn der Neubau Ende nächsten Sommers in Betrieb geht, wird die Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Tomik zu bisher 800 Quadratmetern Bürofläche weitere 600 hinzugewinnen. Aktuell zählt die Kanzlei 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter zehn Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, und Fachberater für internationales Steuerrecht. „Wir freuen uns auf den Neubau, denn er macht weiteres Wachstum erst möglich“, freut sich Michael Fortmann. Er geht wie die anderen drei Partner davon aus, dass die Kanzlei in absehbarer Zukunft deutlich mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen wird.

Kanzlei Tomik bindet zwei weitere Partner ein

Halle Westfalen. 04. Januar 2018. Der Wirtschaftsprüfer Carsten Hüttemann (46) und der Steuerberater Stephan Strothenke (43) sind zum Jahresbeginn als weitere Partner in die Haller Kanzlei Tomik + Partner aufgenommen worden. Sie führen die 32 Mitarbeiter zählende Kanzlei gemeinsam mit Dr. Roland Tomik und Michael Fortmann.

Kanzlei Tomik bindet zwei weitere Partner ein weiterlesen

Malte Bußmann zum Steuerberater bestellt

Halle Westfalen. 3. April 2017. Malte Bußmann, Jahrgang 1988, sammelte nach dem universitären Studium des Wirtschaftsrechts (LL.B.) und der Steuerwissenschaften (LL.M.) seit 2013 Berufserfahrung bei Tomik + Partner. Jetzt absolvierte er erfolgreich das Steuerberaterexamen. Seine fachlichen Schwerpunkte sind die Unterstützung der Mandanten bei steuerlichen Betriebsprüfungen, die Lohnsteuer einschließlich der Beratung zur Netto-Lohn-Optimierung und das ganze Thema Umsatzsteuer.