Karriere

Dr. Roland Tomik
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner

„Wer mit den Aufgaben wachsen und etwas leisten will, findet bei uns beste Arbeitsbedingungen vor.“

Pascal Fröhling
Auszubildender zum Steuerfachangestellten

„Die Ausbildung als Steuerfachangestellter ist anspruchsvoll, abwechslungsreich und bietet mir später viele Entwicklungsmöglichkeiten.“

Herzlich willkommen im Team von Tomik + Partner

Wir von Tomik + Partner wachsen seit Jahren nachhaltig mit erfolgreichen Mandanten und innovativen Konzepten. Wir zählen heute zu den führenden mittelgroßen Kanzleien in der Region. Gerade wenn es um die Themenfelder Digitalisierung, Internationalisierung und die vollintegrierte Beratung von Unternehmen und deren Inhaberfamilien geht. Wir von Tomik + Partner sind klein genug, um beweglich zu bleiben. Und wir sind groß genug, um Spezial-Expertise in vielen Fachbereichen auszubilden. Wir befördern Karrieren und wir verbessern laufend unsere Prozesse. Denn wir wollen auch morgen noch die beste Alternative für unsere Mandanten sein. Erfahren Sie hier mehr über:

Unser Karrieremodell | 10 gute Gründe, zu uns zu wechseln | Unsere freien Stellen | Personal-Kontakt | Bewerber-Datenschutz

Karrieremodell – Mit vielen Chancen vom Praktikum zur Partnerschaft

Wer Lust hat auf ein lebenslanges Weiterlernen hat, ist in unserem Berufsfeld genau richtig. Wir sind sicher, dass eine persönliche Karriere vom Praktikum bis zur Partnerschaft möglich ist. Und wir sind offen für Seiteneinstiege mit jeder fachlichen Qualifikation. Der Beruf Steuerfachangestellte/r ist ein guter Einstieg. Durch Studium oder Fortbildung erwirbt man dann Rüstzeug, Abschlüsse und Examen, die zur Mandantenberatung qualifizieren.

Für weitere Partner wünschen wir uns eine Doppelqualifikation als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Das alles ist durch Lernfreude und persönlichen Ehrgeiz erreichbar. Wer diese Karriereleiter nicht zu Ende besteigen will, wählt dennoch ein Berufsfeld, in dem erfahrene Mitarbeiter nicht nur spannende Aufgaben lösen, sondern auch ausreichend Geld verdienen, um eine Familie gut zu ernähren. Und was uns noch ganz wichtig ist: zusammen sind wir ein Team!

10 gute Gründe – Nur zukunftsfähige Kanzleien sichern lebenslange Karrieren

Die Digitalisierung wird in den kommenden Jahren viele Arbeiten beschleunigen oder überflüssig machen. Bei uns werden jedoch neue Arbeitsplätze entstehen! Einerseits lassen sich gleichförmige Routinearbeiten immer besser automatisieren. Andererseits ergeben sich jedoch neue Möglichkeiten, insbesondere in der Beratung kleiner und mittelgroßer Unternehmen bei der Digitalisierung kaufmännischer Prozesse, die wir in den letzten Jahren konsequent genutzt haben. So ist es uns über viele Jahre gelungen, nachhaltig und kontinuierlich zu wachsen. Dafür sehen wir auch in der Zukunft allerbeste Aussichten. Und das hat uns auch bewogen, in 2018/2019 einen Ergänzungsneubau an unserem Standort in Halle (Westfalen) zu errichten, mit dem uns ca. 600 Quadratmeter zusätzliche moderne Kanzleifläche für zukünftiges Wachstum zur Verfügung stehen werden.

Jeder, der in der Steuerberatung arbeitet oder arbeiten möchte, ist gut beraten, seinen Arbeitsplatz sorgfältig zu wählen. Wir von Tomik + Partner erledigen nicht nur die Arbeit von heute, sondern gestalten unsere Zukunft aktiv und suchen Verstärkung für unser Team. Zu den folgenden Punkten sagen wir ganz konkret, was neue Mitarbeiter-/innen bei uns erwartet und was uns von vielen anderen Kanzleien abgrenzt. Wir lassen zehn Mal Fakten sprechen, vergleichen Sie selbst!

1. Beständigkeit & Wachstum seit 1980

Tomik + Partner ist ein inhabergeführtes und unabhängiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen. Seit 1980 ist unsere Kanzlei beständig aus eigener Kraft gewachsen. Aktuell beschäftigt Tomik + Partner einschließlich der vier Partner und sechs weiterer Berufsträger insgesamt 35 Mitarbeiter.

Wir werden am Standort in Halle (Westfalen) weiter wachsen. Das bestehende Kanzleigebäude mit rd. 800 Quadratmetern hochwertiger Kanzleifläche wird in 2018/2019 durch ein neues Nachbargebäude ergänzt, in dem uns ab Herbst 2019 weitere rd. 600 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung stehen (siehe Illustration oben).

Für die Erfüllung unserer arbeitsvertraglichen Verpflichtungen stehen die Partner von Tomik + Partner persönlich ein: In der 38-jährigen Kanzleigeschichte musste sich noch nie ein Mitarbeiter um die pünktliche Gehaltszahlung sorgen. Und das soll auch so bleiben. Die unternehmerische Verantwortung bei Tomik + Partner ist auf mehrere Schultern verteilt, die Nachfolge damit gesichert. Werden Sie Teil der Zukunft von Tomik + Partner!

2. Zielgruppe und Profil: persönlich UND digital

Unsere Mandanten sind überwiegend inhabergeführte mittelständische Unternehmen, die wir als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer umfassend beraten. „persönlich UND digital“, das ist unsere Formel für die Beratung der Zukunft.

Gern erledigen wir im Outsourcing Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Jahresabschlüsse und Steuererklärungen auf Basis modernster Arbeitsmethoden. Wir verbuchen nahezu ausschließlich digitale Belege für unsere Mandanten und beraten unsere Mandanten gern aktiv bei der Gestaltung der kaufmännischen Prozesse im Unternehmen (Anpassung der Prozesse und Erstellung der GoBD-konformen Verfahrensdokumentation). Bei uns arbeiten Steuer- und IT-Expertise Hand in Hand. Wir glauben: Die Zukunft gehört der individuellen Gestaltung der digitalen Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Kanzlei.

Ein mehrköpfiges Team von Spezialisten mit steuerrechtlichem Fokus unterstützt unsere Mandanten und bei Umstrukturierungen und insbesondere Nachfolgeregelungen sowie steuerrechtlichen Gestaltungsprojekten. Die Mitgliedschaft bei Russell Bedford International sichert unseren Mandanten den Zugriff auf ein weltweites Netzwerk. Mit unserem Wirtschaftsprüfungs-Team führen wir jedes Jahr eine zweistellige Zahl gesetzlicher Jahres- und Konzernabschlussprüfungen durch und stehen unseren Mandanten auch bei besonderen Bewertungs- und Prüfungsaufgaben zur Seite.

3. Kanzleigröße: klein genug und groß genug zugleich

Niemand möchte gern als kleines Rad in einem riesigen Konzerngetriebe arbeiten, und unsere Mandanten bevorzugen es, wenn sie es mit wenigen und gleich bleibenden Ansprechpartnern zu tun haben, die sie persönlich kennen. Daher wird Tomik + Partner diese Nähe zu den Mandanten auch in Zukunft wahren und eine inhabergeführte Kanzlei mit flacher Hierachie bleiben.

Andererseits sind wir der Überzeugung, dass eine gewisse Kanzleigröße erforderlich ist, um sich professionell aufzustellen und für die Anforderungen der Zukunft zu rüsten. Wohl und Wehe der Kanzlei dürfen nicht von einem einzelnen Inhaber abhängig sein. Die Zeit der „Alleskönner“ ist vorbei. Ein gewisses Maß an interner Spezialisierung ist erforderlich, um unsere Mandanten in allen Bereichen professionell unterstützen zu können. Unsere Mitarbeiter konzentrieren sich in ihrer Tätigkeit in der Regel auf maximal zwei unserer Leistungsbereiche.

Mit unserer aktuellen Kanzleigröße und unter Berücksichtigung unserer Wachstumsziele bieten wir gute Entwicklungsmöglichkeiten sowohl für den Generalisten, der gern im persönlichen Mandantenkontakt unterwegs ist als auch dem Spezialisten, der seine Herausforderungen vor allem in steuerrechtlichen Problemstellungen sucht.

4. Professionelle Kanzleiorganisation

Unternehmerische Entscheidungen fallen bei uns nicht in einer fernen Konzernzentrale, sondern vor Ort und zeitnah. Dabei ist es geübte Praxis, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzubinden, wo immer es möglich und sinnvoll ist. Für jeden unserer sechs Leistungsbereiche (Gestaltungsberatung, Jahresabschluss und betriebliche Steuererklärungen, Wirtschaftsprüfung, Finanzbuchhaltung/Reporting, Personalwesen und private Steuerdeklaration) weist unser Organigramm eine Bereichsleitung und eine Stellvertretung aus. Die kümmern sich um die ständige Weiterentwicklung der Arbeitsprozesse in ihrem Bereich. So entwickeln sich unser Processing und auch unser QS-Handbuch ständig weiter.

Regelmäßig finden Bereichsbesprechungen statt, in denen die Kolleginnen und Kollegen mit Neuem vertraut gemacht werden. Zudem haben wir intern Ansprechpartner für bestimmte fachliche Schwerpunktthemen festgelegt, bei denen steuerrechtliche Fragen zusammenlaufen. Klare Zuständigkeits- und Vertretungsregelungen garantieren, dass auch bei Ausfall einzelner Mitarbeiter Fristen und Termine eingehalten werden. Wir verschwenden keine Zeit darauf, bei den Finanzämtern immer mehr Fristverlängerungen zu erreichen, denn wir nehmen nur in Ausnahmefällen Arbeiten mit ins übernächste Jahr.

Seit 2015 führen wir jährlich eine Strategieveranstaltung mit allen Mitarbeitern durch, die wir mit einem Betriebsausflug verbinden, um unser gesamtes Team für Zukunftsthemen zu sensibilisieren und zu motivieren.

5. Vorreiter in der Digitalisierung

Wir halten die DATEV-Software in den Kernbereichen der Steuerberatung für die beste Lösung und arbeiten intensiv damit. Ergänzend kommen Lösungen anderer Anbieter zum Einsatz. So haben wir bereits 2006 ein Dokumentenmanagementsystem (ELO professional) eingeführt und damit die Langzeitarchivierung digitalisiert. Im Rahmen der Auftragsbuchhaltungen für unsere Mandanten verarbeiten wir schon heute fast ausschließlich digitalisierte Belege, so dass die Buchhaltung bei uns bereits papierlos funktioniert. Doch Digitalisierung fängt für uns mit diesen Schritten erst an. Aktuell entwickeln wir unsere täglichen Hilfsprozesse auf Basis von Microsoft OneNote neu, um die Abläufe weiter zu optimieren und das bisher noch verbliebene Papier in Zukunft zu vermeiden. Die Digitalisierung beschleunigt die Abläufe und ermöglicht wirksames Arbeiten z.B. beim Mandanten vor Ort oder im Homeoffice.

Wir haben unsere IT bewusst nicht vollständig an Fremdanbieter ausgelagert. Zwei eigene Mitarbeiter kümmern sich um unsere eigene Serverlandschaft, die interne Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen sowie um die Betreuung der Lösungen bei unseren Mandanten.

Gemeinsam mit 20 anderen mittelständischen Kanzleien aus ganz Deutschland sind wir Mitglied des PAP.LO (= papierlos)-Netzwerkes, über das wir uns intensiv mit den Kollegen über Ansätze zur Digitalisierung austauschen, Mitarbeiter schulen und Kooperationen mit Lösungsanbietern entwickeln. Wir arbeiten intensiv mit den Lösungen der DATEV, unterstützen unsere Mandanten jedoch auch beim Einsatz betriebswirtschaftlicher Software in der Cloud (z.B. Scopevisio oder Exact).

2.6 MiB
40 Downloads
Details

6. Moderne und flexible Arbeitsbedingungen

Mit aktuell rund 800 – ab Herbst 2019 dann 1.400 – Quadratmetern Fläche stehen uns großzügige, helle und modern eingerichtete Büros zur Verfügung. Jedes Büro ist mit einer individuell regelbaren Klimaanlage ausgestattet, die wir an den sehr heißen Tagen nicht mehr missen möchten. Alle Schreibtische sind elektrisch höhenverstellbar, so dass auch rückenfreundlich im Stehen gearbeitet werden kann. Modernste Tageslichtleuchten sorgen für ermüdungsfreies Arbeiten auch in der dunklen Jahreszeit. Unsere schöne Cafeteria bietet allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Platz. Hier hat schon so manche Kanzleiveranstaltung stattgefunden. Im Neubau steht uns ab 2019 ein größerer Eventbereich zur Verfügung.

Wer mit dem PKW zu uns kommt, findet ausreichend kostenlose Parkplätze vor. Wer sportlich mit dem Fahrrad kommt, kann im Neubau den großzügigen Sanitärbereich mit Duschen zum Umziehen nutzen.

Wir arbeiten mit einem flexiblen Arbeitszeitsystem auf Basis einer 40-Stunden-Woche (Vollzeit). Die 28 Tage Jahresurlaub können bei Bedarf mit weiteren Urlaubstagen zum Überstundenausgleich ergänzt werden. Erfahrungen mit mobilen Arbeitsplätzen und Heimarbeitsplätzen konnten wir bereits sammeln, diese können unter bestimmten Voraussetzungen eine sinnvolle Ergänzung sein.

Wir fördern die freiwillige betriebliche Altersvorsorge unserer Mitarbeiter. Entsprechende Förderwege und Zuschüsse sind in unserer eigenen Versorgungsordnung klar geregelt.

7. Qualifikation, Ausbildung und Fortbildung

Vom hohen fachlichen Qualifikationsniveau der bei uns tätigen Partner können Sie sich jederzeit anhand unserer Homepage überzeugen.

Seit 1980 bilden wir durchgehend Steuerfachangestellte aus. Bisher haben alle Azubis die Prüfung im ersten Anlauf bestanden, zu einem erheblichen Teil mit guter oder sogar sehr guter Abschlussnote. Viele der bei uns beschäftigten Fachangestellten wurden auch bei uns ausgebildet.

Auch Hochschulabsolventen, die sich als Steuer- oder Prüfungsassistenten auf die Berufsexamina vorbereiten, sind bei uns fester Bestandteil des Teams. Dabei ist sowohl eine generalistisch geprägte Ausrichtung als auch eine Spezialisierung auf steuerrechtliche Themen oder die Prüfungstätigkeit möglich. Wir unterstützen gern die Vorbereitung auf das Steuerberater- oder Wirtschaftsprüferexamen auf Basis individueller Absprachen. Viele Mitarbeiter haben in den letzten Jahren erfolgreich das Steuerberaterexamen bewältigt.

Umfassende berufsbegleitende Fortbildungen zum Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter sowie berufsbegleitende Master-Studienprogramme sind bei uns gern gesehen und werden unterstützt, denn Stillstand ist in unserem Beruf Rückschritt.

Großen Anteil in der laufenden Fortbildung haben inzwischen Online-Seminare, die wir themenbezogen in den eigenen Räumen anbieten.

8. Kommunikation

Genauso wichtig wie unser Fachwissen und die Digitalisierungskompetenz ist die Fähigkeit zur verständlichen und gewinnenden Kommunikation mit unseren Mandanten und ihren Mitarbeitern. Der Nutzen unserer Leistungen ergibt sich erst aus der Sicht des Mandanten. Daher ist es wichtig, unsere Ergebnisse und ihren Nutzen verständlich und auf den Empfänger zugeschnitten zu kommunizieren. Wir fördern mit verschiedenen Maßnahmen wie Rhetorikseminaren und Kommunikationstrainings die „soft skills“  von Mitarbeitern und Partnern.

Gerade auch beim Thema Honorar halten wir eine offene und klare Kommunikation für wichtig. Wir haben unsere Leistungen rund um das Rechnungswesen in einem umfassenden Leistungskatalog beschrieben, der unseren Mandanten die Wahl zwischen mehreren Leistungspakten ermöglicht und auf dessen Basis das Honorar für unsere Leistungen transparent im Voraus vereinbart wird.

Für unsere Mandanten bieten wir bereits seit 2002 regelmäßig Informationsveranstaltungen an, in denen wir in kompakter Form über
wichtige Neuerungen informieren. Jedes Jahr dürfen wir deutlich über hundert Teilnehmer zu solchen Veranstaltungen begrüßen.

9. Geprüfte und ausgezeichnete Qualität

Ein gleichermaßen gezieltes wie gesundes Wachstum erreichen wir durch eine nachhaltige Kommunikation sowie die hohe Qualität unserer Arbeit. Wir sind seit 2013 durch den TÜV Nord zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und haben das Qualitätssiegel des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV) erhalten. Von der Zeitschrift Focus Money wurden wir 2018 zum vierten Mal in Folge unter die besten 100 großen Kanzleien Deutschlands gewählt.

10. Standort

Halle in Westfalen ist eine sympathische kleine Stadt am Fuße des Teutoburger Waldes, mitten im wirtschaftlich starken Ostwestfalen. Bielefeld und Gütersloh und kleinere umliegende Gemeinden sind schnell mit dem Auto erreicht. Durch den Lückenschluss der A33 wurde die Anbindung in Richtung  Bielefeld/Paderborn bereits in 2018 erheblich verbessert, so dass wir jetzt beispielsweise auch von Schloss Holte-Stukenbrock, Oerlinghausen oder Verl aus in weniger als einer halben Stunde mit dem PKW erreichbar sind.

Ende 2019 wird dann mit dem Lückenschluss der A33 zwischen Halle und Borgholzhausen auch die Anbindung an den Südkreis und die Stadt Osnabrück erheblich verbessert.

Freie Stellen - Neue Teammitglieder willkommen

Wir von Tomik + Partner wachsen nach wie vor. Zur Betreuung neuer Mandate und zur Ergänzung unseres Teams suchen wir kontinuierlich nach Verstärkung.

Wenn Sie Steuerfachangestellte/r, ggf. auch mit Fortbildung als Steuerfachwirt/in oder Bilanzbuchhalter/in sind, freuen wir uns jederzeit über Ihre Initiativbewerbung.

Nachfolgend finden Sie aktuelle Positionen, die wir aktuell gern kurzfristig besetzen möchten:

 …in der Steuerberatung

…in der Wirtschaftsprüfung

…und sonst

Auf das Hinterlegen klassischer Aufgabenprofile haben wir bewusst verzichtet, weil wir gerade Berufserfahrenen eine Vielzahl von Spezialaufgaben zu bieten haben. Ihre Wünsche werden wir versuchen im Rahmen des Kennenlernens herauszufinden.

Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf per E-Mail an bewerbung@tomik-partner.de. Wir melden uns umgehend zurück. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung vertraulich. Beachten Sie dazu auch unsere Hinweise zum Bewerber-Datenschutz.

Praktikum - Ausbildung - Fortbildung

Praktikum für Steuerfachangestellte in 33790 Halle

Wer eine zukunftsfähige Ausbildung sucht, sollte auf jeden Fall den Beruf Steuerfachangestellte/r als eine Option auf Herz und Nieren prüfen. Das gilt für Schüler, die die Fachoberschulreife oder das Abitur anstreben, ebenso wie für Umschüler oder Studienabbrecher.

Mit einem Praktikum in der Kanzlei Tomik + Partner gewinnt man einen ersten Eindruck über die Vielfältigkeit der Arbeit. Und vor allem auch von der Vielzahl der persönlichen Karrieremöglichkeiten, die die Arbeit in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung bietet.

Jetzt bewerben für ein Praktikum für Steuerfachangestellte in 33790 Halle
Jetzt einfach per E-Mail für ein Praktikum in der Kanzlei Tomik + Partner bewerben: Bitte stellen Sie sich kurz vor, sagen uns, warum Sie dieser Beruf interessiert und vergessen nicht den Zeitraum zu benennen, in dem Sie kommen wollen. Schreiben Sie an bewerbung@tomik-partner.de.
Know-how & Zertifizierung
Know-how & Zertifizierung

Ausbildung für Steuerfachangestellte in 33790 Halle

Allgemeines
Die Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten ist für junge Menschen jeden Geschlechts eine gute Alternative zu anderen Berufen im kaufmännischen Bereich (Banken, Versicherungen, Industrie- und Handelsbetriebe). Und ideal auch vor dem Start eines betriebswirtschaftlichen Studiums.

Sie dauert 3 Jahre und wird – verglichen mit den meisten anderen Lehrberufen – gut bezahlt. Die Ausbildungsvergütung ist an die Vorqualifikation gekoppelt und steigt jedes weitere Jahr. Die Praxis wird im Betrieb vermittelt, die Theorie in der Berufsschule.

Inhalte
Die inhaltlichen Schwerpunkte der Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten sind Steuerwesen, Rechnungswesen, Betriebswirtschaft und Wirtschaftsrecht. Dabei bekommt man tiefe Einblicke wie Unternehmen funktionieren. Hinzu kommen Erfahrungen im Umgang mit Mandanten, vor allem Unternehmerfamilien.

Aufgaben

  • Steuerfachangestellte erledigen zum Beispiel das Rechnungswesen für Unternehmen. Sie übernehmen die Finanzbuchhaltung mit laufender betriebswirtschaftlicher Auswertung und bereiten die Jahresabschlüsse der Unternehmen vor.
  • Sie sind beteiligt an der Erstellung von Steuererklärungen für Unternehmen und Privatpersonen und prüfen für die Mandanten die Steuerbescheide des Finanzamts.
  • Die vielfältigen Aufgaben werden mit Unterstützung spezieller Software, neuester EDV und Kommunikationstechnik erledigt.
  • Steuerfachangestellte arbeiten in der Regel bei Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, von denen sie auch ausgebildet werden.

 

Schulabschluss
Wichtig ist ein qualifizierter Schulabschluss, zum Beispiel ein Realschulabschluss. Als Bewerber/in mit Abitur, Fachhochschulreife, Abschluss einer Höheren Handelsschule oder Wirtschaftsfachschule haben Sie sehr gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Dieser Beruf ist aufgrund der guten Zukunftsaussichten auch ideal für Umschüler oder Studienabbrecher.

Interessen und Stärken
Hier können Sie prüfen, was Sie mitbringen sollten:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Lust auf eine hochgradig IT-gestützte Arbeit im Büro
  • Gefühl für Zahlen
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Interesse an steuerlichen und rechtlichen Fragen
  • Bereitschaft zur ständigen fachlichen Weiterbildung, auch im IT-Bereich
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in schwierige Sachverhalte
  • Guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck
  • Verantwortungsbewusstsein, Verschwiegenheit und Genauigkeit
Jetzt bewerben für eine Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten
Jetzt einfach per E-Mail für einen Ausbildungsplatz in 33790 Halle bewerben: Bitte stellen Sie sich kurz vor, schreiben uns, warum Sie dieser Beruf interessiert und vergessen nicht das Datum Ihres frühestmöglichen Beginns bei uns zu benennen. Schreiben Sie an bewerbung@tomik-partner.de. Hier finden Sie Tipps zur Bewerbung. Wenn Sie vorab Fragen haben, rufen Sie einfach an unter 05201-81660. Ihr Ansprechpartner bei uns ist Michael Fortmann.

Fortbildung für Steuerfachangestellte

Für besonders leistungsstarke Bewerber besteht die Möglichkeit, neben der Ausbildung ein duales Studium zu absolvieren bzw. nach der Ausbildung ein berufsbegleitendes Studium zu beginnen. Neben der Verbindung von Theorie und Praxis bietet es finanzielle Unabhängigkeit – Sie können schon während des Bachelorstudiums im angestrebten Beruf Geld verdienen und Berufserfahrungen sammeln.

Diejenigen, die interessiert an Karriere, verantwortungsvolleren Aufgaben und damit auch einem höheren Gehalt sind, spezialisieren sich nach der Ausbildung in den Bereichen Finanzbuchhaltung, Jahresabschlüsse, Lohn und Gehalt oder für eine Assistenz in der Wirtschaftsprüfung.

Nach drei Jahren Praxis ist eine Weiterbildung zum Fachangestellten für Lohn und Gehalt, zum Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter möglich. Nach weiteren Jahren Praxis kann man die Steuerberater-Prüfung angehen, was bei Tomik + Partner in den vergangen Jahren mehrere erreicht haben. Viel mehr Infos über den Beruf des Steuerberaters finden Sie auf https://www.rock-deine-zukunft.de. Darauf aufbauend sind weitere Spezialisierungen als Fachberater oder Wirtschaftsprüfer möglich. Als Steuerberater/Wirtschaftsprüfer kann man später sowohl angestellt wie auch selbstständig – zum Beispiel als Partner in einer Kanzlei wie Tomik + Partner – erfolgreich sein.

Jetzt bewerben für neue Chancen als Steuerfachangestellte/r
Sie haben bereits eine Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten absolviert und suchen jetzt eine Möglichkeit zur weiteren Spezialisierung oder für Ihre nächsten Karriereschritte? Dann senden Sie jetzt Ihre Bewerbung an bewerbung@tomik-partner.de. Hier finden Sie Tipps zur Bewerbung. Wenn Sie vorab Fragen haben, rufen Sie einfach an unter 05201-81660. Ihr Ansprechpartner bei uns ist Dr. Roland Tomik.

Personal-Kontakt – Wir freuen uns auf ein Kennenlernen

Wenn Sie sich für einen interessanten, zukunftsorientierten und dauerhaft sicheren Arbeitsplatz interessieren, senden Sie Ihre Bewerbung in Form eines chronologischen Lebenslaufs einfach per E-Mail an bewerbung@tomik-partner.de. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.
Arbeitsproben oder Zeugnisse können Sie dann gerne zum Kennenlerngespräch mitbringen. Wir freuen uns auf Sie!

P.S. Wir behandeln Ihre Bewerbung selbstverständlich streng vertraulich! Auch und gerade für den Fall, dass wir nicht im ersten Anlauf zueinanderkommen sollten.

Dr. Roland Tomik

Michael Fortmann

Bewerber-Datenschutz – Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst

Erklärung von Tomik + Partner zum Bewerber-Datenschutz
Ergänzend zu unserer allgemeinen Datenschutzerklärung zur Internetpräsenz und -kommunikation, die Sie unter www.tomik-partner.de/datenschutz aufrufen können erhalten Sie hier weitere Informationen für Bewerberinnen und Bewerber.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen. Da uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig ist, möchten wir Ihnen gerne die nachfolgenden Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung erteilen.

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist

Tomik + Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft

Der Datenschutzbeauftragte
Kättkenstraße 8
33790 Halle in Westfalen

Sie finden weitere Informationen zu unserem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum.

Zweck der Datenerfassung

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zusenden, ausschließlich zweckgebunden und nicht automatisiert innerhalb unseres Unternehmens, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen weitergeleitet und ausschließlich auf internen Systemen an Standorten in der Bundesrepublik Deutschland gespeichert und verarbeitet. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht, solange wir nicht im Einzelfall Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu einholen.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten

Sofern es mit dem Abschluss des Bewerbungsverfahrens zum Abschluss eines Arbeitsvertrages kommt, werden Ihre Bewerbungsdaten in unsere interne Personalverwaltung überführt.

Sofern das Bewerbungsverfahren beendet wird, ohne dass es zum Abschluss eines Arbeitsvertrages kommt, werden Ihre persönlichen Bewerbungsdaten grundsätzlich sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Sollten wir Ihnen aktuell keine Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten darüber hinaus speichern, sofern Sie einer solchen Speicherung und Nutzung ausdrücklich zustimmen.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen müssen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Außerdem haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Des Weiteren haben Sie das Recht, sich über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Unser Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten in unserem Unternehmen benannt, den Sie unter folgenden Kontaktmöglichkeiten erreichen:

Tomik + Partner mbB WPG StBG
– Datenschutzbeauftragter –
Kättkenstraße 8
33790 Halle in Westfalen
datenschutz@tomik-partner.de

20 KiB
91 Downloads
Details
Version 1.0 vom 18.05.2018

Unsere allgemeine Datenschutzerklärung zur Internetpräsenz und -Kommunikation finden Sie auf unserer Startseite unter Datenschutz.