Archiv der Kategorie: Übersicht

Über uns

Victoria Willcox-Heidner
Steuerberaterin, Rechtsanwältin und Fachberaterin für Internationales Steuerrecht

„Bei Ihren grenzüberschreitenden Aktivitäten beraten wir Sie gerne gemeinsam mit ausländischen Kollegen aus unserem Netzwerk Russell Bedford.“

Carsten Hüttemann
Wirtschaftsprüfer, Partner

„Wir untersuchen bei der Abschlussprüfung oder –erstellung mit moderner Datenanalysesoftware in Sekunden riesige Datenmengen auf Risiken und Schwachstellen, auch mit Blick auf die nächste Betriebsprüfung.“

Jens Jasper
Steuerberater

„Unsere fundierte und gründliche Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen ist die beste Vorbereitung auf Ihre nächste Betriebsprüfung.“

Stephan Strothenke
Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht, Partner

„Mit unserem Expertenteam übernehmen wir gern die Regie bei Ihren Umstrukturierungsprojekten: Rechtsformwechsel, Steueroptimierung, Vertragsgestaltung – wir sind gern für Sie da.“

Rudolf Tomik
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

„Gern bringen wir bei Ihren betriebswirtschaftlichen Themen unsere langjährige wirtschaftliche Kompetenz und unsere Kontakte ein.“

Michael Fortmann
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht, Partner

„Mehr als 90% der Belege unserer Mandanten verbuchen wir schon digital - ein riesiger Fortschritt in der Zusammenarbeit für beide Seiten. Die Digitalisierung bietet für kleine und mittlere Unternehmen viele Chancen.“

Dr. Roland Tomik
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner

„Unsere Mandanten sind inhabergeführte Unternehmen. Wir unterstützen gern bei der Nachfolgeregelung und vermitteln mit wirtschaftlichem Sachverstand zwischen den Generationen.“

Aktuelle Meldungen

Tomik + Partner nimmt Neubau jetzt in Betrieb

Innovatives Konzept in zwölf Monaten Bauzeit realisiert

Halle Westfalen. 2. Oktober 2019. In gerade einmal zwölf Monaten ist Halles schnellstes Bauprojekt erfolgreich abgeschlossen worden: Der Erweiterungsbau der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Tomik + Partner.

Unter der Adresse Kättkenstraße 6 ist ein zweieinhalbgeschossiges Bürogebäude mit rund 1.000 Quadratmetern Nutz- und Wohnfläche auf fünf Ebenen entstanden. Das Nutzungskonzept ist von Vielfalt geprägt: Im Keller finden sich neben dem neuen Rechenzentrum eine große Toilettenanlage für die Gäste des Hauses sowie Sanitärräume für die Mitarbeiter. Im Erdgeschoss, das von der eigens gegründeten T+P Service GmbH betrieben wird, finden sich mehrere Tagungsräume sowie eine Lounge mit 42 Sitzplätzen und eine vollausgestattete Cafeteria mit Küche, in der auch Veranstaltungen stattfinden können.

Im Obergeschoss, das mit dem benachbarten, vor genau 20 Jahren entstandenen Kanzleigebäude durch eine gläserne Brücke verbunden ist, finden sich auf 260 Quadratmetern die neuen Büros von Tomik + Partner. Hier richten sich gerade die Partner Stephan Strothenke, Experte für steuerzentrierte Gestaltungsberatung, und Wirtschaftsprüfer Carsten Hüttemann mit ihren Teams ein. Alle Büros sind durch bodentiefe Fenster hell und großzügig, nach neuesten Erkenntnissen der Arbeitsmedizin eingerichtet und ausgestattet sowie klimatisiert. Unter dem Dach gibt es zwei Wohnungen, die sich über zwei Etagen erstrecken.

Bauherr Dr. Roland Tomik hat viel Zeit und Geld in den zweieinhalbgeschossigen Neubau investiert. Er blickt optimistisch in die Zukunft des Unternehmens: „Wir erleben viel positive Resonanz aus der heimischen Wirtschaft zu den Themen, die wir proaktiv angehen. Das lässt uns erwarten, dass wir auch in der Zukunft weiter wachsen werden.“ Das neue Gebäude, so Tomik, solle zum einen eine neuartige Plattform sein für den Austausch des heimischen Mittelstands. Und es soll zum anderen den Steuerexperten ein maximal attraktives Arbeitsumfeld bieten. „Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Arbeit. Und weil wir mehr fordern, wollen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch mehr bieten“, sagt Dr. Tomik. In den beiden Gebäuden sind jetzt bis zu 55 Arbeitsplätze möglich.

Sein Dankeschön haben sich die Handwerker verdient: „Was die in den letzten zwölf Monaten hier Hand in Hand geleistet haben, ist aller Ehren wert“, spart Roland Tomik nicht mit Lob für die Leistung aller, die an dem anspruchsvollen Neubau beteiligt waren. Ein dickes Lob gab es auch für Stadt und Kreis: „Nicht nur unser Generalunternehmer war ganz verblüfft, als acht Wochen nach dem Bauantrag schon die Genehmigung auf dem Tisch lag.“

Das Lob gab Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann an den Bauherrn Dr. Tomik zurück: „Ich bin stolz auf Sie, denn das ist klasse, was Sie hier geschaffen haben. Dieser Neubau ist ein wichtiger Beitrag für eine attraktive Innenstadt.“ Sie wünschte dem Team, dass man sich in dem Haus wohlfühle. Den vier Partnern in der Kanzleiführung gab sie die besten Wünsche für einen anhaltenden Erfolg mit.

 

Partnerschaft mit Berufskolleg Halle: Tomik+Partner und das Berufskolleg Halle gehen Kooperation ein

Halle Westfalen. 25. Juli 2019. Die Haller Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Tomik + Partner mbB und das Berufskolleg Halle knüpfen eine enge Kooperation mit dem Ziel, Schüler für den Beruf der/ des Steuerfachangestellten zu interessiere

Tomik + Partner freut sich, die Zusammenarbeit als Partner aus der Wirtschaft mit dem Berufskolleg Halle vertiefen zu können. Beide Partner freuen sich auf die neue enge Kooperation. Insbesondere die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung sowie des Wirtschaftsgymnasiums im Berufskolleg sollen in Zukunft mit gemeinsamen Engagements für das Berufsfeld in der Steuerberatung begeistert werden.

Partnerschaft mit Berufskolleg Halle: Tomik+Partner und das Berufskolleg Halle gehen Kooperation ein weiterlesen

Endspurt beim Neubau: Bauarbeiten am zweiten Gebäudekomplex gehen mit großen Schritten voran

Halle Westfalen. 25. Juli 2019. Die Bauarbeiten am Neubau in der Kättkenstraße gehen mit großen Schritten auf die Zielgerade zu.

Das Bauvorhaben liegt im Zeitplan. Die Kanzleiräume werden danach im September vom Generalunternehmer an die Kanzlei übergeben. Im September erfolgt sodann die Ausstattung der einzelnen Büros und Arbeitsplätze. Der Umzug der Mitarbeiter in die neuen Räumlichkeiten ist für Anfang Oktober geplant. Derzeit kümmern sich die ausführenden Handwerksunternehmen parallel um die Gestaltung der Außenanlagen sowie die finalen Arbeiten beim Innenausbau.

 

10 wichtige Unterschiede

10 wichtige Unterschiede

An erster Stelle steht in der Beziehung zwischen Unternehmer und Steuerberater das persönliche Vertrauen. Darüber hinaus gibt es allerdings einige wichtige Rahmenbedingungen, die eine Steuerberatungskanzlei in die Lage versetzen, exzellente Dienstleistungen zu erbringen. Nachfolgendend stellen wir Ihnen in einigen wichtigen Punkten vor, wie wir aufgestellt sind. Jeder einzelne Aspekt unterscheidet uns von vielen anderen Kanzleien. Die Beraterpersönlichkeiten und die Summe der nachstehenden Punkte machen die Individualität von Tomik + Partner aus.

 

Besprechung

 

1 Mehr betriebswirtschaftliches Verständnis

Bei Tomik + Partner steht das Verständnis der wirtschaftlichen Belange der Mandanten im Mittelpunkt. Dieser Fokus auf die Betriebswirtschaft garantiert im Zusammenspiel mit der über viele Jahre hinweg erworbenen Erfahrung der Berater dafür, dass steuerliche und wirtschaftliche Aufgaben im Kontext gelöst werden. Nur mit Verständnis des wirtschaftlichen Hintergrundes lassen sich die Prioritäten in der Gestaltungsberatung richtig setzen.

Unsere Berater haben allesamt eine einschlägige akademische Ausbildung, ganz überwiegend einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund und sind teilweise zusätzlich als Wirtschaftsprüfer qualifiziert.

2 Klein genug und groß genug zugleich

 

Mitarbeitergalerie

Tomik + Partner ist keine anonyme Zweigstelle eines Beratungskonzerns, sondern unabhängig und klein genug, um mittelständischen Mandanten über Jahrzehnte hinweg eine persönliche Betreuung garantieren zu können. Gleichzeitig sind der Kreis der Berufsträger und das gesamte Team groß genug, um sich auch Sonderprojekten intensiv widmen zu können. Die Größe erlaubt zudem den heute erforderlichen Grad der Spezialisierung unter einem Dach.

3 Gestaltungsberatung mit Umsetzungshilfe

Oft gewinnen wir Unternehmer als Mandanten, die sich von ihrem Steuerberater mehr wünschen als die Vergangenheitsbewältigung. Aktive Beratung ist in erster Linie zukunftsbezogen.

Wir begleiten jedes Jahr Projekte im Bereich der Unternehmensnachfolge sowie der Gründung und Umstrukturierung von Unternehmen. Dies setzt entsprechende fachliche und personelle Kapazitäten voraus, die wir in den letzten Jahren systematisch geschaffen haben.

Hier einige Beispielprojekte der Jahre 2013 und 2014:

  • Übertragung umfangreichen Betriebsvermögens im Wege der vorweggenommenen Erbfolge unter Ausnutzung der 100%-igen Verschonung von Betriebsvermögen
  • Unterstützung unserer Mandanten bei Bankfinanzierungen von niedrigen sechsstelligen Volumina bis hin zu mehreren Millionen Euro, teilweise einschließlich der Erstellung von integrierten Unternehmensplanungen und der Einbeziehung öffentlicher Fördermittel
  • Gründung zahlreicher Unternehmen, insbesondere in den Rechtsformen der GmbH und GmbH & Co. KG
  • Begleitung eines Mandanten beim Kauf eines mittelständischen Unternehmens mit rd. 30 Mitarbeitern von der due diligence über die Gestaltung und Finanzierung bis zur Umsetzung
  • Aufbau doppelstöckiger Strukturen in Unternehmensgruppen
  • Zahlreiche Umwandlungen zur steuer- und haftungsoptimierten Rechtsformänderung

4 Voll digitalisiertes Rechnungswesen für Sie

Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss, Steuererklärungen und das Personalwesen sind das Brot-und-Butter-Geschäft der meisten Steuerberatungskanzleien. Unser Anspruch geht weit darüber hinaus, diese Aufgaben einfach nur im stillen Kämmerchen für unsere Mandanten zu erledigen. Stattdessen sind uns die Optimierung der Schnittstellen zu unseren Mandanten sowie durchgängige digitale Prozesse wichtig, um Reibungsverluste zu vermeiden und den Mehrwert für unsere Mandanten zu steigern.

Konkret…

  • verbuchen wir schon seit vielen Jahren digitale Belege für unsere Mandanten, wodurch der Papieraustausch über einen Pendelordner entfällt. In 2015 stellen wir sämtliche Buchhaltungen auf die Verarbeitung digitaler Belege um. Papierbelege werden entweder schon im Mandantenunternehmen oder auch bei uns eingescannt.
  • haben unsere Mandanten vollen Zugriff auf ihre Buchhaltungsbelege und Auswertungen sowie alle Lohnauswertungen über die hoch gesicherte DATEV-Plattform Unternehmen online.
  • können unsere Mandanten über Unternehmen online oder über lokal installierte DATEV-Software ihren gesamten Zahlungsverkehr steuern und auf Wunsch auch einen Kunden- und Artikelstamm verwalten und Rechnungen erstellen. Auch die Kassenführung ist online viel komfortabler als in Papierform.
  • aktualisieren wir die Buchhaltung unserer Mandanten auf Wunsch wöchentlich oder auch öfter, wodurch tagesaktuelle Auswertungen für das Mahnwesen oder die Liquiditätsplanung zur Verfügung stehen.
  • haben wir mit unserem Leistungskatalog „Rechnungswesen digital 2015/2016“ unser Leistungsangebot klar strukturiert. In allen Bereichen des Rechnungswesens bieten wir neben unseren Leistungsbündeln Compact, Comfort und Premium auch einzelne Bausteine an, um für den Einzelfall die optimale Lösung maßzuschneidern. Wir freuen uns darauf, Ihr persönliches Angebot zu erstellen und mit Ihnen zu erörtern!

5 Steuer- und Vermögensbetreuung für die Familie

 

Natürlich erstellen wir die jährlichen Einkommensteuererklärungen für unsere Mandanten und entlasten diese von der Bescheidprüfung, der Anpassung von Vorauszahlungen sowie anderer Korrespondenz mit dem Finanzamt.

Darüber hinaus machen sich immer mehr Mandanten Gedanken über ihre Altersvorsorge sowie die Vorsorge für Notfälle wie Krankheit, Berufsunfähigkeit oder Tod. Wir unterstützen gern bei der Erstellung eines individuellen Vorsorgeordners und beraten wirtschaftlich und steuerlich in allen Vorsorgefragen.

Im Aufbau befindet sich bei uns der Bereich der Betreuung von Privatvermögen. Hier unterstützen wir unsere Mandanten auf Wunsch aktiv bei der Verwaltung von privaten Vermögenswerten bis hin zur Übernahme von Treuhandaufgaben wie zum Beispiel der Testamentsvollstreckung.

6 Informationsveranstaltungen für Unternehmer

Bei Tomik + Partner ist eine frühzeitige und umfassende Information der Mandanten obligatorisch. Über einen individualisierten Newsletter hinaus sind es vor allem die seit 2002 stattfindenden Informationsabende „Impulse für Ihr Geschäftsjahr“, die unseren Mandanten nützliches Wissen für eine aktive Zukunftsgestaltung bieten. In den letzten Jahren konnten wir zum Jahreswechsel jeweils weit mehr als 100 Besucher bei unseren Veranstaltungen begrüßen.

7 Transparentes Honorar von Anfang bis Ende

Mit der Einführung unseres neuen Leistungskataloges zum Rechnungswesen ab dem Frühjahr 2015 verabschieden wir uns für Unternehmensmandate vollständig von der für Mandanten undurchsichtigen Steuerberatervergütungsverordnung und treffen statt dessen mit unseren Mandanten klare Honorarvereinbarungen im Voraus. Das schafft Transparenz und Sicherheit. Auf Wunsch bieten wir unseren Mandanten die Möglichkeit, für wiederkehrende Leistungen gleich bleibende monatliche Zahlungen zu erbringen, um ihre Liquidität besser zu planen.

8 Hohe Effizienz durch konsequente IT-Nutzung

 

Wir sind davon überzeugt, dass die IT auch in den kommenden Jahren der wichtigste Innovationstreiber und damit ein Schlüsselfaktor zum Erfolg sein wird. Tomik + Partner investieren früh in neue Technologien, die Produktivität und Beweglichkeit fördern. Aufgabe ist die Beschleunigung des Datenflusses, Ziel ist die Verkürzung von lnformationszyklen. Uns geht es auch darum, über eine nachhaltige Reduktion des Administrationsaufwands neue Synergien für unsere Mandanten und unsere Kanzlei zu erschließen.

  • Ein digitales Dokumentenmanagementsystem (DMS) reduziert bei uns schon seit 2006 Wege und beschleunigt den Informationsfluss
  • Mandantenanbindung digital: Über eine ausgeklügelte internetbasierte Plattform (DATEV Unternehmen online©) können Mandant und Kanzlei mit einem gemeinsamen Dokumentenbestand arbeiten
  • Zahlreiche Mandanten nutzen von uns betreute DATEV-Systeme für ihr Rechnungswesen im Unternehmen vor Ort
  • Servervirtualisierung für eine maximale Ausfallsicherheit der Systeme: Neueste Technologie sichert höchste Verfügbarkeit und eine aufwandsreduzierte Verwaltung
  • Mail-Verschlüsselung sichert Vertraulichkeit: Der digitale Versand vertraulicher Dokumente und Informationen erfolgt auf Wunsch der Mandanten in verschlüsselter Form
  • Natürlich nutzen wir alle Möglichkeiten der digitalen Anbindung an die Finanzverwaltung (Teilnahme am Kontingentierungsverfahren, Bescheiddatenübertragung, Vollmachtsdatenbank, Steuerkonto online und anderes mehr)

Wir setzen auf lT-Kompetenz im eigenen Hause und leisten uns eine ganze Stelle nur für IT-Aufgaben – verteilt auf drei Mitarbeiter – die neben der steuerfachlichen Ausbildung über fundiertes IT-Wissen verfügen. Dadurch können wir auf individuelle Schnittstellenanforderungen unserer Mandanten eingehen.

9 Zertifizierte Qualitätssicherung

Wir sind im Steuerberatungsbereich seit 2013 durch den TÜV Nord zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Unser Qualitätssicherungssystem im Bereich Wirtschaftsprüfung unterliegt regelmäßig der Überprüfung durch einen unabhängigen Prüfer im Rahmen einer Qualitätskontrolle, dem sogenannten „peer review“. Auf der Basis der vorliegenden Bescheinigung sind wir berechtigt, gesetzlich vorgeschriebene Jahres- und Konzernabschlussprüfungen durchzuführen.

Der praktische Fokus unserer Qualitätssicherungsmaßnahmen ist jedoch nicht das Erlangen externer Zertifizierungen durch Erfüllung bestimmter formaler Anforderungen, sondern die wirksame Unterstützung unserer Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit.

Zu diesem Zweck haben wir ein umfassendes elektronisches QS-Handbuch entwickelt, in dem die Arbeitsschritte für wiederkehrende Aufgaben detailliert dargestellt sind. Aus einer solchen Prozessbeschreibung wird dann fallbezogen eine abzuarbeitende Checkliste, die an die individuellen Gegebenheiten des Einzelfalles angepasst wird.

Für die interne Pflege des QS-Handbuches sind mehrere Fachbereichsleiter zuständig. Durch regelmäßiges prozessbezogenes Feedback unserer Mitarbeiter können wir uns durch optimierte Prozessbeschreibungen kontinuierlich verbessern. Individuelle Anforderungen unserer Mandanten werden in den Checklisten dokumentiert und werden dadurch auch im Vertretungsfall mit bedacht.

Zitate aus dem Auditbericht der WeRo Consulting GmbH & Co. KG, Siegen, vom 24.09.2014 (Rezertifizierung DIN EN ISO 9001, Prüfer: Dipl.-Kfm. Gerd Otterbach):

„Im Unternehmen trifft man auf große Leidenschaft und einen sehr offenen und vertrauten Umgang aller Mitarbeiter untereinander. Diese sind außerdem gut ausgebildet, engagiert und es herrscht insgesamt ein ausgesprochen gutes Arbeitsklima.

Das lebende System entspricht dem Ansatz des TQM. Eine Vielzahl qualitätssichernder Maßnahmen sorgt für ein hohes Maß an Prozesssicherheit und mandantenorientierte Erledigung sämtlicher Leistungen.“

10 Starkes Netzwerk in Branche und Region

Mit unserem Team decken wir in der Steuerberatung und der Wirtschaftsprüfung ein breites Spektrum ab. Bei komplexen Aufgaben unterstützen wir unsere Mandanten auf Wunsch umfassend oder übernehmen die „Gesamtregie“.

Bei erforderlicher anwaltlicher oder notarieller Unterstützung sowie bei einigen Spezialthemen können wir auf ein breit gefächertes Kontaktnetzwerk zurückgreifen, über das wir für unsere Mandanten fallbezogen Spezial-Know-how hinzuziehen können.

Leistungen

„Unser digitales Checklistensystem ProCheck hilft uns, die Qualität zu sichern und zugleich individuelle Besonderheiten des Mandats zu beachten.“

Jens Jasper
Steuerberater

„Als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bieten wir handelsrechtliche Prüfungen und Steuerberatung aus einer Hand.“

Carsten Hüttemann
Wirtschaftsprüfer, Partner

International

International

Seit 2015 sind wir Mitglied von Russell Bedford International, einem weltweiten Netzwerk aus mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzleien, Buchhaltungsgesellschaften und Unternehmensberatern mit dem Fokus auf der Beratung inhabergeführter Unternehmen. Über Russell Bedford International sind aktuell ca. 290 Kanzleien in über 100 Ländern weltweit miteinander vernetzt. Die Mitgliedschaft ermöglicht uns, für unsere Mandanten gezielt auf das Know-how ausländischer Kollegen zuzugreifen, wenn Beratungsprojekte dies erfordern.

Egal, ob Sie also gerade den Schritt ins Ausland erwägen, ob Sie bereits intensive Geschäftskontakte ins Ausland pflegen oder ob Sie bereits im Ausland niedergelassen sind: Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und verbinden Sie mit unseren qualifizierten Netzwerkpartnern.

Russell Bedford ist zudem Mitglied im Forum of Firms, einem unabhängigen Zusammenschluss internationaler Netzwerke von Firmen, die grenzüberschreitende Prüfungen durchführen. Das Ziel dieses Forums ist die weltweite Förderung und Sicherung der Konsistenz und Qualität von Abschlüssen und Reportings sowie der Wirtschaftsprüfungstätigkeit. Dazu verpflichten sich die Mitglieder des Forum of Firms zu einer einheitlichen Anwendung und Förderung qualitätssichernder Prüfungsstandards weltweit. Dies dient der Sicherstellung der Zuverlässigkeit im Ausland durchgeführter Prüfungen.

Einzelheiten zu Russell Bedford können Sie der Homepage des Netzwerks entnehmen:

www.russellbedford.com

Wir sind exklusives Mitglied von Russell Bedford in einem Radius von 40 Kilometern um unseren Kanzleistandort einschließlich der Oberzentren Bielefeld, Gütersloh und Osnabrück.

Grenzüberschreitende Beratungsaufgaben haben in den letzten Jahren bei einigen unserer Mandanten erheblich zugenommen. Dabei können durchaus auch kleinere und mittlere Unternehmen und ihre Inhaber mit grenzüberschreitenden Fragen in Berührung kommen, beispielsweise

  • im Bereich der Umsatzsteuer bei grenzüberschreitenden Leistungen,
  • bei den Erträgen aus und der Übertragung von ausländischen Immobilien,
  • der Frage nach der Gestaltung von Vertriebsaktivitäten im Ausland oder
  • der Begründung und Betreuung einer Betriebsstätte oder Tochtergesellschaft im Ausland.

Ansprechpartner:

Stephan Strothenke
(Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht, Partner)
Victoria Willcox-Heidner
(Rechtsanwältin, Steuerberaterin und Fachberaterin für Internationales Steuerrecht)

 

Besprechung

 

 

 

 

 

Aktuelle Meldungen

Tomik + Partner nimmt Neubau jetzt in Betrieb

Innovatives Konzept in zwölf Monaten Bauzeit realisiert

Halle Westfalen. 2. Oktober 2019. In gerade einmal zwölf Monaten ist Halles schnellstes Bauprojekt erfolgreich abgeschlossen worden: Der Erweiterungsbau der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Tomik + Partner.

Unter der Adresse Kättkenstraße 6 ist ein zweieinhalbgeschossiges Bürogebäude mit rund 1.000 Quadratmetern Nutz- und Wohnfläche auf fünf Ebenen entstanden. Das Nutzungskonzept ist von Vielfalt geprägt: Im Keller finden sich neben dem neuen Rechenzentrum eine große Toilettenanlage für die Gäste des Hauses sowie Sanitärräume für die Mitarbeiter. Im Erdgeschoss, das von der eigens gegründeten T+P Service GmbH betrieben wird, finden sich mehrere Tagungsräume sowie eine Lounge mit 42 Sitzplätzen und eine vollausgestattete Cafeteria mit Küche, in der auch Veranstaltungen stattfinden können.

Im Obergeschoss, das mit dem benachbarten, vor genau 20 Jahren entstandenen Kanzleigebäude durch eine gläserne Brücke verbunden ist, finden sich auf 260 Quadratmetern die neuen Büros von Tomik + Partner. Hier richten sich gerade die Partner Stephan Strothenke, Experte für steuerzentrierte Gestaltungsberatung, und Wirtschaftsprüfer Carsten Hüttemann mit ihren Teams ein. Alle Büros sind durch bodentiefe Fenster hell und großzügig, nach neuesten Erkenntnissen der Arbeitsmedizin eingerichtet und ausgestattet sowie klimatisiert. Unter dem Dach gibt es zwei Wohnungen, die sich über zwei Etagen erstrecken.

Bauherr Dr. Roland Tomik hat viel Zeit und Geld in den zweieinhalbgeschossigen Neubau investiert. Er blickt optimistisch in die Zukunft des Unternehmens: „Wir erleben viel positive Resonanz aus der heimischen Wirtschaft zu den Themen, die wir proaktiv angehen. Das lässt uns erwarten, dass wir auch in der Zukunft weiter wachsen werden.“ Das neue Gebäude, so Tomik, solle zum einen eine neuartige Plattform sein für den Austausch des heimischen Mittelstands. Und es soll zum anderen den Steuerexperten ein maximal attraktives Arbeitsumfeld bieten. „Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Arbeit. Und weil wir mehr fordern, wollen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch mehr bieten“, sagt Dr. Tomik. In den beiden Gebäuden sind jetzt bis zu 55 Arbeitsplätze möglich.

Sein Dankeschön haben sich die Handwerker verdient: „Was die in den letzten zwölf Monaten hier Hand in Hand geleistet haben, ist aller Ehren wert“, spart Roland Tomik nicht mit Lob für die Leistung aller, die an dem anspruchsvollen Neubau beteiligt waren. Ein dickes Lob gab es auch für Stadt und Kreis: „Nicht nur unser Generalunternehmer war ganz verblüfft, als acht Wochen nach dem Bauantrag schon die Genehmigung auf dem Tisch lag.“

Das Lob gab Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann an den Bauherrn Dr. Tomik zurück: „Ich bin stolz auf Sie, denn das ist klasse, was Sie hier geschaffen haben. Dieser Neubau ist ein wichtiger Beitrag für eine attraktive Innenstadt.“ Sie wünschte dem Team, dass man sich in dem Haus wohlfühle. Den vier Partnern in der Kanzleiführung gab sie die besten Wünsche für einen anhaltenden Erfolg mit.

 

Endspurt beim Neubau: Bauarbeiten am zweiten Gebäudekomplex gehen mit großen Schritten voran

Halle Westfalen. 25. Juli 2019. Die Bauarbeiten am Neubau in der Kättkenstraße gehen mit großen Schritten auf die Zielgerade zu.

Das Bauvorhaben liegt im Zeitplan. Die Kanzleiräume werden danach im September vom Generalunternehmer an die Kanzlei übergeben. Im September erfolgt sodann die Ausstattung der einzelnen Büros und Arbeitsplätze. Der Umzug der Mitarbeiter in die neuen Räumlichkeiten ist für Anfang Oktober geplant. Derzeit kümmern sich die ausführenden Handwerksunternehmen parallel um die Gestaltung der Außenanlagen sowie die finalen Arbeiten beim Innenausbau.

 

Kanzlei Tomik + Partner investiert in Wachstum

Nach den Sommerferien beginnen die Bauarbeiten an der Haller Kättkenstraße: Dr. Roland Tomik wird neben der bisherigen Zentrale der gleichnamigen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ein weiteres Kanzleigebäude errichten. Verbunden werden die beiden Häuser durch eine geschlossene Glasbrücke im ersten Obergeschoss.
Entwurf: Anke Nollkämper, Illustration: KonText-Kontor

An Kättkenstraße entsteht zweiter Gebäudekomplex

Halle Westfalen. 11. Juli 2018. Die Haller Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Tomik + Partner mbB hat jetzt die Weichen für die Zukunft gestellt: Dr. Roland Tomik wird nach den Sommerferien mit dem Bau eines zweiten Gebäudekomplexes beginnen. Ein zweieinhalbgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus entsteht auf dem Nachbargrundstück Kättkenstraße 6, das alte Wohn- und Geschäftshaus der Familie Bunselmeyer muss dafür weichen.

Vor gut zwei Jahren hatte Dr. Tomik das Grundstück von Volker Bunselmeyer erworben, seither intensiv mit Architektin Anke Nollkämper Möglichkeiten zur optimalen Nutzung geprüft. Ein Umbau hätte jedoch zu viele Kompromisse erfordert, wodurch das Pendel letztlich in Richtung Neubau ausschlug.

Komplett barrierefrei

Wachsen wird ab Anfang September ein vollunterkellertes, zweieinhalbgeschossiges Gebäude, das im Dachgeschoss zwei Wohnungen vorsieht. Im Obergeschoss und in Teilen des Erdgeschosses sind Büros geplant, dazu im Erdgeschoss eine große Cafeteria, die auch für Schulungen geeignet sein wird. Im Keller wird ausreichend Platz sein für eine neue IT-Anlage sowie für großzügige Sanitärräume inklusive Duschen für be-sonders sportliche Kollegen. Alle Geschosse des Neubaus werden komplett barrierefrei sein, sie werden durch einen Auf-zug verbunden.

Modernste Arbeitsplätze

In dem Neubau werden Dr. Tomik und seine Partner Michael Fortmann, Carsten Hüttemann und Stephan Strothenke auch ein hochmodernes Arbeitsplatzkonzept umsetzen: Das Team freut sich jetzt schon auf eine individuelle Klimatisierung und Lichtsteuerung sowie auf höhenverstellbare Schreibtische und eine leistungsfähige IT-Ausstattung an jedem Arbeitsplatz. Hinter dem Gebäude werden 14 weitere Parkplätze angelegt und eine Fahrradgarage gebaut.

Nachhaltiges Energiekonzept

Die Energetik des Gebäudes wird höchsten Standards genügen. Die Heizung erfolgt komplett über eine Erdwärmepumpe; Strom erzeugen große Sonnenkollektoren auf dem Dach. Für kurze Wege werden das jetzige Hauptgebäude und der Neu-bau durch eine vollverglaste Fußgängerbrücke in Höhe des Obergeschosses verbunden. Ein modernes Glasfasernetz verbindet die beiden Gebäude unterirdisch.

Mitarbeiterzahl wird weiter wachsen

Wenn der Neubau Ende nächsten Sommers in Betrieb geht, wird die Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Tomik zu bisher 800 Quadratmetern Bürofläche weitere 600 hinzugewinnen. Aktuell zählt die Kanzlei 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter zehn Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, und Fachberater für internationales Steuerrecht. „Wir freuen uns auf den Neubau, denn er macht weiteres Wachstum erst möglich“, freut sich Michael Fortmann. Er geht wie die anderen drei Partner davon aus, dass die Kanzlei in absehbarer Zukunft deutlich mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen wird.

Aktuelles

Michael Fortmann
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und
Fachberater für Internationales Steuerrecht, Partner

„Wir geben unseren Mandanten rechtzeitig Impulse, wenn sich die Rahmenbedingungen verändern.“

Rudolf Tomik
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

„Wir halten unseren Mandanten in allen steuerlichen Dingen zuverlässig den Rücken frei, damit sie ruhig schlafen können.“

Kontakt

Herzlich willkommen!

Tomik + Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft
Kättkenstraße 8
33790 Halle in Westfalen
Telefon: +49 (0)5201 8166-0
Telefax: +49 (0)5201 8166-44
E-Mail: info@tomik-partner.de

 

Allgemeine Bürozeiten:

Mo. – Fr. 8:00 – 13:00 Uhr
Mo. – Do. 13:30 – 17:00 Uhr
Fr. 13:30 – 15:45 Uhr

Termine außerhalb der regulären Bürozeiten nach Absprache.

Kontakt
Kontakt